1528 Cocoa Gin aus Spanien

Heute schauen wir mal wieder über die Grenzen der Republik und blicken nach Cádiz in Spanien. Hier in Andalusien ist der 1528 Cocoa Gin zu Hause den wir uns heute etwas genauer ansehen möchten. Hergestellt wird der Gin in der Destilerias Pico welche auf die Kakaodestillation spezialisiert ist.  Der Name des Gins ist auf das Jahr 1528 zurückzuführen, als der Spanier Hernan Cortes zum ersten Mal in diesem Jahr Kakao nach Europa brachte.

Vom Design gefällt uns die 0,7 Liter Glasflasche des 40 % Gins recht gut. Auf der Vorderseite erscheint eine große Kakaobohne und das Jahr 1528 und auf der Rückseite finden wir ein paar Informationen zum Gin.

Der Cocoa Gin basiert auf gerösteten Kakaobohnen, wo wir schon bei den Botanicals wären. Den neben den Bohnen und Wacholder finden auch noch Koriander, Angelikawurzel, Limettenschale, Orangenschale und Pfefferminze den Weg in den Gin. Besonders auf die Kombination zwischen Kakaobohne und Minze sind wir sehr gespannt. 

Beim Öffnen des Gins bekommen wir eine angenehme Wacholdernote in die Nase. Die Kakaoaromen gesellen sich hinzu aber auch eine leichte Zitrusnote bespielt den Geruch des Gins. Das Tasting darf kommen.

Im Mund bekommen wir einen Gin, den wir so noch nicht erlebt haben. Neben den Wacholdernoten ist der Kakao gut zu schmecken und ergibt eine sehr interessante Kombination. Auch die Minze und die Zitrusnoten der Limettenschalten und Orangen tanzen auf unserer Zunge. Der Gin hat einen ganz eigenen Charakter aber überzeugt im Mund und ist recht weich im Abgang. 

Natürlich dürfen darf unser Gin Tonic Test jetzt nicht fehlen. Wir haben uns zuerst ein Fever-Tree Mediterranean Tonic Water zur Verstärkung geholt. Warum? Weil wir die Aromen des Gins entfalten lassen wollen. Gemeinsam mit dem Fever-Tree bekommen wir einen Gin Tonic der die Aromen von Kakao, Wacholder aber auch Zitrusnoten sowie Minze im Gin Tonic transportiert. Weiter haben wir den 1528 Cocoa Gin mit seinem Landsmann einem Indi Tonic Water gemixt. Auch hier erhalten wir einen super Gin Tonic der die Aromen des Gins zum entfalten bringt und uns klar überzeugt.  Beim Gin Tonic empfehlen wir grob gemahlene Kakaobohnen als Zugabe. Diese, gemeinsam mit dem Gin Tonic ergeben ein besonders Geschmackserlebnis. 

Dass die Spanier etwas von Gin verstehen ist uns natürlich nichts Neues. Mit dem Cocoa Gin kommt ein weiterer guter Gin aus Spanien dazu. Er überzeugt uns durch individuellen Geschmack und einen schönen Gesamteindruck.  Willkommen beim „Guten Zeug“.

Die Fakten:

Name: 1528 Cocoa Gin
Land: Spanien (Andalusien)
Alkohol: 40 %
Bottle: 0,7 Liter Glasflasche
Botanicals: Wacholder, Kakaobohnen, Angeligawurzel, Limettenschalen, Orangenschalen, Pfefferminze
Tonics:Fever-Tree Mediterranean Tonic Water & Indi Tonic Water

Mehr zum Ginwww.cocoagin.com /  www.ardau.de

*Der 1528 Cocoa  Gin wurde uns von Ardau Weinimport zur Verfügung gestellt