AARVER WALD – Swiss Pine Gin

Wir blicken heute wieder einmal in die Schweiz und zwar nach Zürich zu „onlyGOODspirits“ und ihrem AARVER WALD – Swiss Pine Gin. Hinter „onlyGOODspirits“ stehen neben Gins auch ein paar interessante Absinthe. Mehr dazu gibt’s hier auf der Webseite. Wie gesagt blicken wir heute auf den AARVER WALD Gin. Der Gin entsteht in einer Kollaboration mit der Käserschloss in Elfingen. Mit der langjährigen Destilliererfahrung der Produzenten und dem Produkt-Know-How von „onlyGOODspirits“ sollen unverwechselbare Gins entstehen. Ja, ihr habt richtig gelesen es gibt noch andere Gins aus diesem Haus, welche wir euch auch noch näherbringen werden. 

Optisch gefällt uns der AARVER WALD Gin ausgezeichnet. Die 0,7 Glasflasche hat eine wunderbare Form und ist modern bedruckt. Der Holzverschluss mit dem grünen Papierverschluss symbolisieren den Wald wessen Schriftzug wird groß auf der Vorderseite des 40 % Gins finden. 

Die AARVER Gins werden mit Arvenholz aus dem schweizerischen Engadin destilliert. Weiter finden auch italienischer Wacholder, Grapefruit, Amalfi Zitronen sowie schweizer Waldbeeren, Bergminze, Bergthymian, Douglasie, Lerche, Tanne und die Engadiner Bergarve den Weg ins Destillat. Eine sehr interessante Mischung an Botanicals. Wir erwarten eine „waldige“ Note mit Nuancen der Zitrusfrüchte.

Bei Öffnen des AARVER Wald Gin begegnet uns wie erwartet eine klare „waldige“ Note die mit Wacholder bespielt wird. Die Zitrusnuancen gesellen sich dazu und der Gin macht einen sehr interessanten und ausgewogenen Eindruck in der Nase. Das Tasting darf starten!    

Im Mund spiegelt sich das Nosing wieder. Der Gin bringt viele „waldige“ Aromen mit sich und auch „holzige“ Noten können wir klar definieren. Dazu gesellt sich eine wunderbare Wacholdernote die mit feinen Zitrusnuancen bespielt wird, die besonders von der Grapefruit geliefert werden. Der Gin macht einen kräftigen und frischen Eindruck am Gaumen. Im Abgang ist das Destillat trotzdem sehr angenehm und schmeckt wirklich wunderbar. Auch pur auf Eis wollen wir euch den AARVER Wald empfehlen. Die Mischung aus „Wald“ und „Zitrus“ harmoniert wirklich sehr gut. 

Beim Gin Tonic Test haben wir uns für klassische Indian Tonic Waters entschieden. Der Schweizer Gin eignet sich perfekt als Gin Tonic. Das Thomas Henry Tonic harmoniert sehr gut mit dem Gin und zaubert einen frischen Gin Tonic ins Glas. Cheers.

Wir haben in den letzten Jahren nur positive Erfahrungen mit Gins aus der Schweiz gemacht und dies bestätigt sich auch beim AARVER WALD – Swiss Pine Gin. Ein tolles ausgewogenes Destillat welches mit einer schönen Wald-Zitrusnote absolut überzeugt. Willkommen beim „Guten Zeug“. 

Die Fakten:

Name: AARVER WALD – Swiss Pine Gin
Land: Schweiz (Zürich)
Alkohol: 40 %
Bottle: 0,7 Liter Glasflasche
Botanicals: Wacholder, Grapefruit, Amalfi Zitronen sowie schweizer Waldbeeren, Bergminze, Bergthymian, Douglasie, Lerche, Tanne und die Engadiner Bergarve
Tonics:
 Thomas Henry Indian Tonic Water 

Mehr zum Gin: www.aarver.com

*onlyGOODspirits hat uns den Gin für unseren Test zur Verfügung gestellt