AUF ZUM DREISESSEL

Niederbayern. Für Naturliebhaber und Wanderer bietet der Dreisesselberg im Landkreis Freyung-Grafenau tolle Wanderwege und grandiose Ausblicke. Südöstlich vom Gipfel verläuft die Grenze zur Tschechischen Republik, das Dreiländereck Deutschland-Österreich-Tschechien befindet sich nur 3 km südöstlich des Berges.

Auch jeder Hobbyfotograf kommt in diesem Teils des Bayerischen Waldes auf seine Kosten. Durch Borkenkäferbefall ist das Gebiet stark gelichtet, daher ist sehr viel Totholz zu sehen.

Am Hochstein kann man über Stufen zum Gipfelkreuz gelangen und tolle Aussichten genießen. Weiter können im ganzen Gebiet tolle Felsblockkombinationen bestaunt und erkundet werden.

Für Speisen und Getränke ist beim Dreisesselhaus gesorgt, hier können sich Ausflügler für Ihre weiteren Erkundungen stärken.

Der Dreisessel ist ein absolut sehenswertes Ausflugsziel im Bayerischen Wald und mit dem Auto leicht zu erreichen. Daher bekommt der Dreisessel selbstverständlich das Prädikat „Gutes Zeug“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.