Burgen Dry Gin

Burgen Drinks haut mal wieder einen raus. Zum zweiten Geburtstag der Marke kam die limitierte Auflage des neuen Burgen Dry Gins auf den Markt. 

Optisch weiß die Sonderedition schon mal wirklich zu überzeugen. Wir finden die Flasche und ihr Design einfach wirklich grandios. Farben, Schriften und Illustrationen ergeben ein perfektes Zusammenspiel und so bekommt der Burgen Dry Gin sicherlich optisch schon mal einen guten Platz in unseren Gin-Regalen! Der Burgen Gin bringt 45 % aufs Etikett der 0,7 Liter Flasche. 

Aber natürlich sind die inneren Werte ebenso wichtig. Exakt 15 Botanicals finden den Weg in den Gin. Neben Wacholder finden dort Lavendel, Grapefruit, Pomeranzen, Hagebutte, Orangenschalen und Lemonengras ihren Platz. Natürlich denken wir bei diesen Botanicals an einen sehr zitrusfruchtigen Gin der gut zum Sommer passen könnte. 

Beim Öffnen der Flasche entfalten sich frische Zitrus- und Wacholdernoten in unserer Nase. Der Gin riecht „frech“ und „sommerlich“. 

Im Mund bespielen uns neben dem Wacholder die diversen Früchte wie Grapefruit, Orangen oder Lemonengras. Voller Harmonie läuft der Gin über unseren Gaumen. Ein sehr frischer und angenehmer Gin der uns auch pur auf Eis sehr gut schmeckt.

Beim Gin Tonic Test haben wir uns Verstärkung von Le´Tribute geholt. Wir bekommen einen herrlichen frischen und geschmacklich wunderbaren Gin Tonic ins Glas den wir nur wärmstens empfehlen können.

Wie wir es von Burgen Drinks gewöhnt sind, ist auch die Sonderedition des Burgen Dry Gins ein tolles Destillat. Der Gin überzeugt mit Frische und tollem Geschmack – einfach „Gutes Zeug“. 

Die Fakten:

Name: Burgen Dry Gin 
Land: Deutschland (Hessen)
Alkohol: 45 %
Bottle: 0,7 Liter Glasflasche
Botanicals: Wacholder, Hagebutte, Pomeranzen, Grapefruit, Lavendel, Orangenschalen, Lemonengras 
Tonics: Le´Tribute Tonic Water oder klassische Indian Tonics

Mehr zum Ginwww.burgen-drinks.com

*Burgen Drinks Gin hat uns den Gin zur Verfügung gestellt.