Das Schloss Egg in Niederbayern

Im Landkreis Deggendorf nur ein paar Kilometer von Deggendorfs Zentrum enfernt liegt das Schloss Egg in der Gemeinde Bernried. Das Schloss stamm aus dem 11. Jahrhundert und wurde damals als Wasserburg konstruiert.

Aktuell ist das Anwesen im Besitz der Familie des ehemaligen Fabrikanten und Konsuls von China Joseph Maximilan Hart.

Das Schloss ist noch vollständig erhalten. Die eingerichteten Festsäle und Salons aus dem 19. Jahrhundert lassen sich heute noch besichtigen. Für große Filmproduktionen wie Bibi Blocksberg oder Fünf Freunde 2 diente das Schlossanwesend als Kulisse.

Schloss Egg kann zwischen April und Oktober besichtigt werden. Führungen für den Innenbereich werden je nach Interesse durchgeführt, den Außenbereich können die Besucher selbst erkunden.

Ein Ausflug zum Schloss Egg gilt daher als klares „Gutes Zeug“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.