GARAGE 22 DRY GIN

Auch diesen Monat gibt es wieder eine Box für uns vom European Craft Club. Das Prinzip haben wir euch beim letzten mal schon erklärt und für alle die mehr wissen möchten gibt es hier alle Informationen für euch. Heute findet mit der Box der erste tschechische Gin beim Guten Zeug den Weg zu uns. Wir sagen “dobrý den” zum Garage 22 One Shot Dry Gin! 

Der Gin ist in der tschechischen Hauptstadt Prag zu Hause und wir auf einem Fabrikgelände in einem Innenhof in der Tusarova-Straße im Prager Stadtteil Holešovice hergestellt. Hinter dem Gin steht Brennmeister Ondřej Volák. 

Optisch gefällt uns der 42 % Gin in der weißen 0,5 Liter Glasflasche gut. Ein modernes Design mit schöner Typographie. Auf der Rückseite finden wir ein paar Informationen zum Destillat

Es wird Zeit, dass wir einen Blick in den Gin werfen. Neben Wacholder nimmt die Kamille eine zentrale Rolle im Destillat ein. Diese wird schon seit den 50er Jahren im tschechischen Böhmen angebaut. Weiter finden auch Zitrusfrüchte, Holunderblüten, Zimt und Koriander den Weg in den Gin.  Wir freuen uns auf unser Nosing und Tasting. 

Beim Öffnen des Gin 22 begegnet uns eine feine Wacholdernote die durch kräuterliche und florale Noten begleitet wird. Die Zitrusnoten unterstützen das Destillat und kommen auch beim Nosing zur Geltung. Auf zum Tasting!

Am Gaumen bestätigt sich unser Nosing. Der Gin hatte eine gute Wacholdernote und wird zugleich durch die Nuancen der Kamille bespielt. Die Zitrusnoten und auch etwas Zimt kommen nach kurzer Zeit zum Vorschein und runden das Destillat ab. Im Abgang hat der Gin 22 eine feine Schärfe und überzeugt. 

Beim Gin Tonic Test wird uns vom European Craft Club ein Gemellii Bergamot Tonic “Made in Italy” mitgeliefert. Das außergewöhnliche Tonic harmoniert gut mit dem Gin aus Tschechien und wir bekommen einen aufregenden und einzigartigen Gin Tonic ins Glas. Wer es lieber mit einem “klassischen” Gin Tonic aufnehmen möchte, dem empfehlen wir ein Thomas Henry Tonic Water. Cheers.

Auch bei unserer zweiten Box vom European Craft Club wurden wir wieder mit einem wunderbaren Destillat überzeugt. Der Garage 22 Gin aus Prag überzeugt mit modernen Design und feinen Nuancen von Kamille gepaart mit Zitrusfrüchten. Unser erster Gin aus Tschechien ist definitiv “Gutes Zeug“. 

Die Fakten:

Name Club: European Craft Club
Name Gin: Garage 22 Gin 
Land: Deutschland (Club) und Tschechien (Gin)
Alkohol: 42 %
Bottle: 0,5 Liter Glasflasche
Botanicals: Wacholder, Holunderblüten, Kamille, Koriander, Zitrusfrüchte und Zimt
Tonics:  Gemellii Bergamot Tonic sowie klassische Indian Tonics wie Thomas Henry

Mehr zum Club: https://europeancraftclub.com

*Der European Craft Club  hat uns die Box und den Gin für unseren Test zur Verfügung gestellt