Gin de Cologne Orange

Und wieder mal ab nach Köln zu Abbass Khatami und alle Augen auf den „Gin de Cologne Orange“. Wir haben uns bereits letztes Jahr den Gin de Cologne genauer angesehen und jetzt möchten wir den Neuzugang genauer unter die Lupe nehmen. 

Die klassische 0,5 Liter Glasflasche und ihr Design gefallen uns wie beim klassischen Gin de Cologne sehr gut. Auf der Vorderseite finden wir neben dem Namen einige Illustrationen zur Domstadt. Natürlich darf beim 42 % Gin der Zusatz „Handcrafted in Cologne“ wieder nicht fehlen. Auf der Rückseite finden wir weitere Informationen zum Gin.

Insgesamt 13 Botanicals finden den Weg in den Dry Gin, der in Köln-Ehrenfeld gebrannt wird. Und natürlich verrät der Name und die Farbe des Gins schon viel über das Destillat. Neben Wacholder finden natürlich Orangen den Weg in den Gin. Wir gehen davon aus, dass die Basis des Gins der Gin de Colgone ist und somit würden wir auch Limettenschalen, Hibiskusblüten und Lavendel im Destillat finden. Wir erwarten einen Gin mit ausgeprägter Orangennote und fruchtigen Aromen und freuen uns auf das Tasting. 

In der Nase erhalten wir eine klare fruchtige Note der Orange. Wacholder rückt hier klar in den Hintergrund und ist nur leicht zu erkennen. Der Gin wirkt sehr fruchtig in der Nase. 

Am Gaumen bestätigt sich das Nosing. Die Wacholdernote ist nur leicht im Hintergrund zu erkennen und nicht aufdringlich. Das Destillat erhält eine ordentliche Portion Orangenaroma. Der Gin wirkt sehr sommerlich und hat eine fruchtige Gesamtnote. Für Gin Liebhaber die es fruchtig mögen und Zitrusaromen bevorzugen ein klares “must have”. 

Beim Gin Tonic haben wir uns an klassische Indian Tonics gehalten. Diese harmonieren mit dem Gin de Cologne Orange. Ein hochwertiger und angenehmer Gin Tonic der sicher vielen Gin-Liebhabern munden wird. Wir haben auch mediterrane Tonics beim Tasting verwendet und auch hier können wir eine klare Empfehlung aussprechen. 

Der Gin de Cologne Oragne ist eine wahre Orangenbombe. Durch seine fruchtige Art ist der Gin sicher ein Destillat, welches bei vielen Gin Liebhabern oder die, die es werden wollen gut ankommt. Ihren Anspruch einen Gin für alle zu produzieren erfüllen die Kölner auch hier wiedermal definitiv. „Willkommen beim Guten Zeug“. 

Die Fakten:

Name: Gin de Cologne Orange 
Land: Deutschland (Köln) 
Alkohol: 42 %
Bottle: 0,5 Liter weiße Glasflasche 
Botanicals: Wacholder, Orangen, vermutlich Zitronen-, Orangen-, Limettenschalen, Hibiskus, Lavendel (Insgesamt 13 Botanicals)
Tonics: Indian Tonic Water und mediterrane Toncis 
Mehr zum Ginwww.gin-de-cologne.shop

Die Cologne Spirits GmbH hat uns den Gin kostenlos zum Test zur Verfügung gestellt.