Gin de Cologne

Ab nach Köln zu Abbass Khatami und alle Augen auf den „Gin de Cologne“. Der Gin, der seit 2017 auf dem Markt ist, soll aber laut dem Gründer nicht nur die Kölner begeistern sondern als Botschafter der Stadt agieren:

Darüber hinaus versteht sich Gin de Cologne als Botschafter der Stadt Köln. „Die Idee ist, dass die vielen Köln-Touristen unseren Gin mit nach Hause nehmen und dadurch in China, Australien und in den USA Werbung für unsere schöne Stadt machen“. Dafür wurden extra 100 ml-Miniflaschen als Köln-Souvenir produziert.

Die klassische 0,5 Liter Glasflasche und ihr Design gefallen uns sehr gut. Auf der Vorderseite finden wir neben Namen einige Illustrationen zur Domstadt. Natürlich darf beim 42 % Gin der Zusatz „Handcrafted in Cologne“ nicht fehlen. Auf der Rückseite finden wir Informationen zum Gin sowie die Batch-Nummer. 

Insgesamt 12 Botanicals finden den Weg in den Dry Gin, der in Köln-Ehrenfeld gebrannt wird. Neben Wacholder finden Zitronen-, Organen und Limettenschalen, Hibiskusblüten und Lavendel den Weg in den Gin. Wir erwarten einen Gin mit feiner Zitrusnote und freuen uns auf das Tasting. 

In der Nase erhalten wir eine leichte Wacholdernote die durch frische Zitrusnuancen begleitet wird. Vor allem die Orange und ein bisschen Hibiskus stechen etwas hervor und bereiten uns Vorfreude auf das Tasting.

Am Gaumen ist der Gin recht mild. Die Wacholdernote ist sehr fein und nicht aufdringlich. Das Destillat erhält angenehme Zitrusaromen von Orangen, Zitronen und Limetten. Der Gin wirkt sehr sommerlich und hat eine gewisse Frische. Es gibt keine Botanicals, das wirklich hervorsticht bzw. sich aufdrängt und daher passt der Name „Everybody’s Darling“ hier sehr gut.

Beim Gin Tonic haben wir uns an klassische Indian Tonics gehalten. Diese harmonieren am besten mit dem Gin de Cologne. Ein hochwertiger und angenehmer Gin Tonic der sicher vielen Gin-Liebhabern munden wird. Aber auch lässt der Gin viel Spielraum zum Experimentieren mit anderen Tonic-Variationen. Wir werden sicher noch einige Tonics mit dem Gin de Cologne durchtesten ;). 

Der Gin de Cologne sicher nicht nur ein Gin für Köllner. Durch seine milde Art ist der Dry Gin sicher ein Destillat, welches bei vielen Gin Liebhabern oder die, die es werden wollen gut ankommt. Ihren Anspruch einen Gin für alle zu produzieren erfüllen die Köllner hier definitiv. Wir sagen „Willkommen beim Guten Zeug“. 

Die Fakten:

Name: Gin de Cologne 
Land: Deutschland (Köln) 
Alkohol: 42 %
Bottle: 0,5 Liter weiße Glasflasche 
Botanicals: Wacholder, Zitronen-, Orangen-, Limettenschalen, Hibiskus, Lavendel (Insgesamt 12 Botanicals)
Tonics: Indian Tonic Water und weitere
Mehr zum Ginwww.gin-de-cologne.shop

Die Cologne Spirits GmbH hat uns den Gin kostenlos zum Test zur Verfügung gestellt.