GIN – Nicht nur für Psychopathen

Sicherlich hat sich Gin in den letzten Jahren zu einem Trend Getränk entwickelt. Immer neue Hersteller versuchen den Markt für sich zu gewinnen und mit ihren „einzigartigen“ Produkten bei Konsumenten zu punkten.

Ich glaube nicht, dass man Experte sein muss um guten Gin zu bewerten. Ich denke dies kann jeder, wer schon einmal verschiedene Ginsorten probiert hat. Die besondere Note muss nämlich auch schmecken sonst kann die Werbung oder die Expertenmeinung noch so überragend sein.

Da ich gerne Gin trinke, in gesunden Mengen versteht sich, habe ich 4 verschiedene Ginsorten die mir zusagen zum „Battle of Gin“ aufgerufen. In den nächsten Wochen erlaube ich mir ein Urteil zum Hendricks Gin, VL 92 Gin, Granit Bavarian Gin und zum Botanist. Dabei wird sicherlich keiner der genannten schlecht abschneiden, da es hier nur um „Gutes Zeug“ geht und sich die vier in den letzten Jahren für den Beitrag qualifiziert haben. Jeder Gin hat seine eigenen Besonderheiten und kann auf unterschiedliche Weise getrunken werden.

Guter Gin – Gutes Zeug
Der erste Beitrag folgt in Kürze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.