Just Gin – Das Spiel

Heute stelle ich euch -nicht wie sonst- einen neuen Gin, sondern das „Gin Quartett“ von Mikail und Thomas aus Mühlheim vor. Seit letztem Jahr ist das Spiel rund um den Gin erhältlich.

Das Packaging ist hochwertig, die Karten befinden sich in einer edlen Metallbox und auch das Papier samt Druck hat eine sehr hohe Qualität.

Insgesamt gibt es 36 Karten, welche mit Gins aus den verschiedensten Ländern bestückt sind. Das Spiel kann als klassisches Quartett gespielt werden. Dazu gibt es folgende Informationen auf den Spielkarten:

  • Markteinführung (der ältere gewinnt)
  • Botanicals (die meisten gewinnen)
  • Distanz nach London (die kürzeste gewinnt)
  • Alkoholgehalt (der höchste gewinnt)
  • Literpreis (der höchste gewinnt)
  • Produktionsmenge im Jahr 2015 (die höchste gewinnt)

Dazu gesellen sich noch Hinweise, wie man den jeweiligen Gin am besten servieren sollte. Weiter dabei ist eine Spielanleitung für die Spielarten Quartett und Supertrumpf.

„Just Gin“ ist eine absolute Bereicherung für jeden Gin Liebhaber. Jeder wird seinen Spaß an den Spielkarten haben und kann sich einen guten Überblick über diverse Gins verschaffen.

Eine gute Runde Gin und dazu das Kartenspiel von „Just Gin“ – Ja! Das ist „Gutes Zeug“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.