MUNDART – Kaiserstuhl Dry Gin

Gin
MUNDART - Kaiserstuhl Dry Gin
12. Oktober 2017 / By / , / Post a Comment

Auf unserer Reise nach guten Gins geht es heute nach Vogtsburg im Kaiserstuhl in Baden-Württemberg. Dort ist der Mundart Gin von Fabian Vögtle zu Hause. Der Gin aus meist regionalen Zutaten wird von Hand hergestellt – auch die Abfüllung und Etikettierung erfolgt händisch.

Die weiße schlicht gehaltene Flasche ist ein Hingucker und gefällt uns sehr gut. Auf der Vorderseite finden wir den Schriftzug von Mundart auf einem Blatt. Die 0,5 Liter Flasche des 43 % Gins ist eher minimalistisch gehalten und macht einen schönen Eindruck in unserem Gin-Regal.

Insgesamt finden 17 Botanicals den Weg in den Gin. Neben Wachholder werden Orangen- und Zitronenschalen, Korriander und Anis verwendet. Zu den anderen Botanicals ist uns nichts bekannt.

Beim Öffnen der Flasche entnehmen wir eine fruchtige Note gepaart mit Wachholder. Ein sehr angenehmer Gin der Lust auf eine Verkostung macht.

Auch beim Tasting schmecken wir eine sehr „fruchtige“ Note die vom Wachholder leicht untermalt wird. Der Gin schmeckt uns pur sehr gut und hat einen eher weichen Abgang.

Als Gin Tonic haben wir den Mundart Gin mit einem Thomas Henry Tonic und einem Aqua Monaco Tonic Water getestet. Bei beiden Variationen kommen die fruchtigen Aromen des Gins gut zu Geltung und erfreuen mit Sicherheit jeden Gin-Fan.

Der Mundart Gin vom Kaiserstuhl hat uns in seiner Aufmachung und seinem Geschmack überzeugt. Seine fruchtig Note schmeckt pur und als Gin Tonic überaus gut.  Ein Gin der sicherlich öfters bei uns zum Einsatz kommen wird. Der MUNDART – Kaiserstuhl Dry Gin hat sich seinen Platz beim „Guten Zeug“ klar verdient.

Die Fakten:

Name: MUNDART – Kaiserstuhl Dry Gin
Land: Deutschland (Baden-Württemberg)
Alkohol: 43 %
Bottle: 0,5 Liter

Botanicals: Wacholder, Zitronenschale, Orangenschale, Anis (insgesamt 17 Botanicals)

Tonics: Thomas Henry Tonic Water & Aqua Monaco Tonic Water

You Might Also Enjoy Reading

Black Forêt Gin
Black Forêt Gin – Schwarzwald
1. Dezember 2017
Liquid Director Gin Club
Liquid Director Gin Club
5. November 2017
Siegfried Gin
Hey Siegfried – Was geht?
25. Oktober 2017