Berliner Nacht Gin

Wir schauen heute nach Berlin zur Berlin Distillery und werfen einen Blick auf den „Berliner Nacht Gin“. Die Berlin Distillery hat ein noch ein paar mehr Gins auf Lager, diese werden wir uns die nächsten Wochen mal alle genauer ansehen. Gebrannt wird in einer kleinen 40-Liter-Kupferbrennbalse. Bei der Auswahl ihrer Zutaten versucht man möglichst regional…

Paul Gin

Heute blicken wir nach Rheinland-Pfalz, besser gesagt nach Dudenhofen und schauen uns den Paul London Dry Gin an. Der Gin hat auch einen Bruder namens „Paulchen“, diesen werden wir uns in den nächsten Wochen auch genauer ansehen. Hinter dem Gin steht die Familie „Paul“ und diese kommuniziert Ihre Destilate auf der Webseite folgend:  Destilliert in…

Bembel Gin aus Hessen

Heute schauen wir nach Seligenstadt in Hessen. Hier südöstlich von Frankfurt ist der Bembel Gin zu Hause, den wir uns etwas genauer ansehen möchten. Das der Apfel hier eine prägende Rolle spielen wird, war uns von Anfang an bewusst. Die Ship it GmbH, die hinter dem Bembel Gin steht beschreibt seinen Gin folgend: Aus dem…

Weissbart Gin

Wir begeben uns heute nach Bahlingen am Kaiserstuhl und schauen uns den Weissbart Gin von Ulf Tietge, Marcel Weiß und Stephan Fuhrer mal etwas genauer an. Den Gin haben wir zur Verkostung über den Ginlieferanten unseres Vertrauens „conalco“ erhalten. Wenn ihr mal wirklich durch eine große Ginauswahl klicken wollt – unbedingt mal hier vorbei schauen: www.conalco.de. …

Franz von Durst Gin

Heute geht’s es mal wieder ab in die Alpenrepublik zu unseren Nachbaren aus Österreich. Genauer gesagt nach Vorarlberg zu Alexander Thurnher und Julian Egle und ihrem „Franz von Durst Gin“. Angefangen hat die Geschichte der beiden Österreicher „Limomachern“ mit personalisierten Limonaden. Individuelle stylische Etiketten mit Lifestyle-Charakter. Danach kam den beiden die Idee zum Tonic. Natürlich durfte…

Ginera Dry Gin

Wir machen diesmal unseren zweiten Abstecher nach Minheim (Rheinland-Pfalz). Hier haben wir uns schon vor einigen Monaten den Hero Gin etwas genauer angesehen. Heute richten wir unsere Blicke auf den „Ginera“ und nehmen die „blaue“ Heldin genauer unter die Lupe. Die 0,5 Liter Glasflasche unterscheidet sich in der Form etwas vom „Hero Gin“ und bringt…

Whitley Neill Rhubarb & Ginger Gin

Wir gehen auf Reisen und zwar auf die Insel – nach England. Bei unserer Suche nach Guten Zeug machen wir heute Halt in Liverpool – beim Traditionshaus „Whitley Neill“. Die Geschichte dieses renommierten Hauses geht bis auf das Jahr 1762 zurück. Und alle die jetzt einen klassischen London Dry Gin erwarten, haben sich richtig getäuscht….

Klippenziege Mate Dry Gin

Allein der Name hat uns unglaublich neugierig gemacht. Klippenziege klingt im ersten Augenblick ziemlich „crazy“ und somit müssen wir uns den Mate Dry Gin heute etwas genauer ansehen. Aufmerksam auf den Gin sind wir auf www.conalco.de geworden. “by the way – hier findet ihr eine echt große Gin-Auswahl zu fairen Preisen.”  Zuhause ist der Klippenziege…

Whobertus Gin

Heute bleiben wir in unserer Heimat Bayern und werfen unsere Blicke nach München zum Whobertus Gin. Destilliert wird der Gin auf 1200m Höhe im Gebirge des Nationalparks Berchtesgaden. Hier in einer Bergbrennhütte, wird in einer handgeschmiedeten Brennblase der Whobertus Dry Gin gebrannt. Ihren Gin beschreiben Daniel Decker, Hubertus Halmburger, Florian Müller auf der Webseite so: WHOBERTUS…

Hausberg Gin No. 1

Heute geht es weit in den Norden der Republik und wir schauen nach Bremen – das Zuhause des Hausberg Gins. Das relativ junge Unternehmen hat in diesem Jahr seinen Hausberg Gin No. 1und No. 2 auf den Markt gebracht. Wir wollen uns heute den „No. 1“ etwas genauer ansehen. Gebrannt wird der Hausberg Gin in…