Tschechische Perle – Český Krumlov

Ein tolles Ausflugsziel bietet die südböhmische Stadt Krumau (Český Krumlov). Die historische Altstadt gehört zum Kulturdenkmal und wird auf der Liste des UNESCO-Welterbes geführt.

Die rund 13.000 Einwohner der Stadt werden durch den Fluss Moldau getrennt. Auf der einen Seite befindet sich das Schloss, dessen Geschichte bis ins Jahr 1240 zurückführt. Die gesamte Schlossanlage lädt zum Erkunden und Verweilen ein. Das Schloss-Areal bietet einzigartige Facetten sowie Einblicke und hinterlässt bei jedem Besucher einen großartigen Eindruck.

Nach der Erkundung der Schlossanlage sollte man sich die wunderschöne Altstadt von Krumau nicht entgehen lassen. Die vielen Gässchen und malerischen Gebäude sind ebenso faszinierend wie die vielen kleinen Geschäfte. Ein absolutes Muss: ein „Trdelnik“. Ein Gebäck welches auf Stöcken gebacken wird und dann nach Lust und Laune überzogen werden kann.

Ein Ausflug nach Südböhmen ist für jedem Kulturliebhaber zu empfehlen, denn Český Krumlov zählt ganz klar zum „Guten Zeug“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.