Verlassener Ort in Niederbayern

Eine leerstehende Kirche und ein verlassenes Haus eingebettet von Feldern und Wäldern. Hier mitten in Niederbayern steht die Welt still. Die Kirche wurde anscheinend im Jahr 1900 das letzte mal renoviert und steht heute mitten in der Natur und droht immer mehr zu zerfallen.

Der Zutritt in die Kirche ist möglich und hat eine eigenartige Wirkung auf uns. Ein “Lost Place” der zum erkunden und fotografieren einlädt.

Daneben steht ein verlassenes “Bauernhaus”, auch dessen Zerfall ist deutlich zu beobachten. Ein sehr mystischer Ort der seine eigene Geschichte erzählt.

Ein “Lost Place” in Niederbayern – “Gutes Zeug“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.