Windspiel Gin – Ein Traum

Heute geht es ab in die Vulkaneifel. Seit 2014 produziert „Eifelion“ in Berlingen den Windspiel Premium Dry Gin. Sehr interessant und nicht üblich ist das eigene Tonic Water, welches vom Hersteller aus natürlichem Mineralwasser aus der Region hergestellt wird.

Der erste Eindruck von der Flasche und dem Packaging ist einfach überragend. Die Flasche ist sehr edel und der Hund sowie die Typografie ergänzen den optisch perfekten Gesamteindruck. Natürlich hat jede Flasche des 47 % Gins eine eigene „Bottle Number“.

Und schon sind wir beim Inhalt. Als Botanicals im Gin dienen Kartoffeln welche in der Vulkanerde gereift sind. Diese gelten als Basis für den Gin. Weiter gesellen sich natürlich Wachholder, Koriander, Ingwer, Zitrone, Zimtrinde, Nelken und Lavendel hinzu.

Der Gin liegt sehr weich in der Nase – gefolgt von einer Holznote. Im Tasting wird die Ganze „Schönheit“ des Gins offengelegt. Ein Wachholder- und Koriandernote kommen zum Vorschein. Dazu gesellen sich die Zitronenaromen und der leichte Holzgeschmack. Ein absolutes Geschmackserlebnis, welches auch unbedingt pur genossen werden sollte.

Als Gin Tonic (natürlich mit der Eigenproduktion des Hauses) überzeugt der Windspiel Gin ein weiteres Mal. Mit viel Eis und einer Zitronenscheibe ergibt es den perfekten Gin Tonic.

Der Windspiel Gin überzeugt in allen Kategorien und darf sich zu Recht ab jetzt auch „Gutes Zeug“ nennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.