Alpako Gin

Heute haben wir einen weiteren Gin aus Nordrhein-Westfalen für euch und zwar aus Herne. Hier zu Hause  ist der Alpako Gin den wir uns etwas genauer ansehen möchten. Der preisgekrönte Gin wird in kleinen Auflagen mittels traditionsreicher Handwerkskunst aus dem Jahre 1878 produziert. Die Macher beschreiben ihren Gin so:

ALPAKO GIN ist nicht nur etwas für Liebhaber und abenteuerlustige Genießer, sondern auch für all jene, die es noch werden wollen. ALPAKO GIN verbindet komplexe Aromen und schafft eine harmonische Symbiose aus einer weltweiten Auswahl erlesener Botanicals.

Das Design gefällt uns außerordentlich gut. Natürlich ziert auf der Vorderseite ein Alpaka das Etikett des 43 % Destillats. Die Farbwelt und Typographie gefällt uns auch sehr gut und macht einen super Eindruck in unserem Gin-Regal. Abgefüllt wird der Gin in einer weißen 0,5 Liter Glasflasche. 

In den Alpako Gin schaffen es ganze 25 erlesene Botanicals. Darunter finden sich neben Wacholder auch Mango, Drachenfrucht, Sternfrucht und das Superfruit –  die Acai Beere. Wir sind sehr gespannt wie diese Kombination schmecken wird und erwarten sehr viele fruchtige Nuancen.

Beim Öffnen des Alpako Gins bekommen wir eine leichte und feine Wacholdernote untermalt mit vielen fruchtigen Aromen. Vor allem Mango ist gut bemerkbar. 

Am Gaumen bestätigt sich unser Nosing. Der Gin wirkt fruchtig und mild. Mango und viele weitere fruchtige Nuancen feiern eine kleine Party in unserem Mund. Der Wacholder spielt eine kleine aber nicht unwichtige Rolle bei dem Ganzen. Im Abgang ist der Gin sehr mild und angenehm. Wir versuchen den Alpako Gin auch pur auf Eis und sind auch hier völlig überzeugt vom Geschmack. 

Beim Gin Tonic Test greifen wir auf klassische Indian Tonics zurück die gut mit dem Alpako harmonieren. Wer mehr vom Mango und den anderen Früchten spüren möchte, empfehlen wir hier mediterrane Tonics wie zum Beispiel von Fever-Tree. Der Alpako Gin ist ein wirklich toller Tropfen und eignet sich zu allen Jahreszeiten als Gin Tonic.

Der Alpako Gin hat uns in unserem Nosing, Tasting und im Design klar überzeugt. Ein sehr umfangreiches Destillat mit vielen Geschmacksnoten, welches pur und als Gin Tonic ein wahrer Gewinner ist. Wir freuen uns den Alpako Gin beim Guten Zeug begrüßen zu dürfen. 

Die Fakten:

Name: Alpako Gin
Land: Deutschland (Nordrhein-Westfalen) 
Alkohol: 43 %
Bottle: 0,5 Liter weiße Glasflasche 
Botanicals: Wacholder, Mango, Drachenfrucht, Sternfrucht, Acai Beere (insgesamt 25 Botanicals)
Tonics: Indian Tonics oder mediterrane Tonics
Mehr zum Ginwww.alpako-gin.de

Der Gin wurde uns von der Amazing People Company UG kostenlos zum Test zur Verfügung gestellt.