Paulchen Gin

Nachdem wir uns vor ein paar Wochen schon den Paul Gin angesehen haben, nehmen wir heute seinen Bruder „Paulchen“ etwas genauer unter die Lupe. Die Macher beschreiben den Gin folgend:

Paulchen ist ein London Dry Gin, der seine Botanicals über das Mazerations erhält. Ein unglaubliches Dufterlebnis, das an eine saftige Kräuterwiese im Sommerregen erinnert. Feine facettenreiche Aromen von kräftigem Wacholder, fruchtiger Preisel- und Heidelbeere treffen auf die Frische von Pomeranze, Zitronenschalen und Lemongras. Edelweiß, Weißdorn und Lavendel verleihen ihm eine wunderbare florale Note, die mit einer Würze von Koriander und Pfeffer im Hintergrund perfekt abgerundet wird.

Optisch ist der Gin gleichzusetzten mit dem Paul Gin. Die 0,5 Liter Apothekerflasche bringt hier 47 % aufs Etikett und somit ein Prozent mehr wie sein Bruder. Das Schild um den Flaschenhals bringt ein paar Informationen zum Gin wie zum Beispiel die Flaschennummer. Im Paulchen Gin landen neben Wacholderbeeren, Edelweiß, Heidelbeeren, Lavendel, Wacholder, Weißdorn, Zitronengras, Pomeranze, Koriander, Pfeffer und Preiselbeeren. 

In der Nase ist der Paulchen Gin sehr komplex. Die Wacholdernote ist sehr deutlich und wir bekommen florale Aromen – etwas Blumiges gepaart mit Zitrusnoten. Auch die Heidelbeeren können wir etwas später riechen.

Am Gaumen begegnet uns eine angenehme Zitrusnote gepaart mit den Wacholderbeeren. Die Beeren spielen jetzt auch eine wichtige Rolle und werden von floralen Nuancen unterstützt. Auch am Gaumen ein sehr komplexer Gin der mit Frische überzeugt. Wir testen den Paulchen Gin pur auf Eis und auch hier überzeugt uns der Gin auf voller Linie.

Beim Gin Tonic Test haben wir uns ein Le Tribute Tonic Water als Verstärkung geholt. Das Tonic aus Spanien mit Zitronengrass- und Zitronennuancen harmoniert perfekt mit dem Paulchen Gin und liefert einen sehr empfehlenswerten Gin Tonic ins Glas.

Nach dem Paul Gin überzeugt euch der Paulchen Gin. Ein sehr komplexer und wunderbarer Gin der durch tolle Geschmacksnoten und als Gin Tonic absolut zu überzeugen weiß. Willkommen beim „Guten Zeug“.

Die Fakten:

Name: Paulchen Gin
Land: Deutschland (Rheinland-Pfalz)
Alkohol: 47  %
Bottle: 0,5 Liter braune Glasflasche (Apothekerflasche)
Botanicals: Wacholder, Zitronengras, Pomeranze, Koriander, Pfeffer, Preiselbeeren, Heidelbeeren, Lavendel, Edelweiß, Weißdorn
Tonics: Le Tribute Tonic Water 
Mehr zum Ginwww.paulgin.de

Paul Gin hat uns den Gin kostenlos zum Test zur Verfügung gestellt.